Lektorat Schreibgewandt Logo

Blog

Autor: Beate Fischer

Von Bodenbeeren und Himmelsbeeren

Von Bodenbeeren und Himmelsbeeren Immer mehr Erdbeeren liegen in den Geschäften.  Ich kaufe jetzt noch keine, weil ich warte, bis sie auch hier bei uns

Im Schneckentempo

Im Schneckentempo Ein chinesisches Sprichwort sagt: Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen.   Ich würde noch eins draufsetzen: Schnecken können das

Wenn’s hakt …

Wenn’s hakt …   Du willst etwas schreiben. Eine Geschichte. Ein Gedicht. Irgendeinen Text.   Aber deine Gedanken huschen herum. Sie wuseln mal hierhin, mal

Fast gefastet

Fast gefastet … Die christliche Fastenzeit geht zu Ende. Oft verzichte ich in den Wochen zwischen Fasching und Ostern auf Süßigkeiten oder Schokolade, obwohl ich

Es ist normal, verschieden zu sein

Es ist normal, verschieden zu sein Ich mag diesen Satz, den der frühere Bundespräsident Richard von Weizsäcker schon 1993 bei einer Rede gesagt hat. Es

Eins – zwei – drei

Eins – zwei – drei Heute bekommst du eine Geschichte zur Unterhaltung. Aber sie zeigt auch, was man mit Dialogen darstellen kann. Sie besteht nämlich

Blütezeit

Blütezeit Frühling – für mich eine Zeit des Aufbruchs, der blühenden Bäume und der laufenden Nase. Die Pollen kitzeln mich eben. Doch ich bin gerne

Todesfalle Rollregal?

Todesfalle Rollregal? Vor ein paar Wochen war ich mit der Regionalgruppe der „Mörderischen Schwestern“ im Deutschen Literaturarchiv in Marbach. Meine Erkenntnisse aus der zweistündigen Führung

Sweet Caroline …

Sweet Caroline … oh, oh, oh … Good times never seemed so good … so good, so good, so good … Als Neil Diamond dieses